Rechtsanwältin Nicole Banten

Das Arbeitsrecht ist eine kom­plexe, zum Teil schwer durch­schau­bare Ma­terie mit er­heb­lichen Kon­sequen­zen für Un­ter­neh­men, aber auch den ein­zel­nen Mit­ar­bei­ter. Des­halb ist eine stra­te­gische Vor­ge­hens­wei­se we­sens­not­wendig, um das ge­wün­schte Er­geb­nis und Ziel zu er­rei­chen.

Ge­ra­de Um­struk­turier­ungs­maß­nahm­en oder not­wen­di­ge Schließ­ung­en von Be­triebs­teil­en werf­en auch in der Zu­samm­en­ar­beit mit der Mit­ar­beit­er­ver­tret­ung zahl­rei­che Frag­en und Pro­bleme auf, die im Vor­feld be­reits be­dacht und in den Ent­scheid­ungs­pro­zess mit ein­ge­bund­en wer­den müssen.

Aber auch der ein­zel­ne be­troff­ene Ar­beit­ne­hmer hat Zu­kunfts­ängste, wenn er mit einer Künd­igung sein­es Ar­beits­verhält­nisses kon­front­iert wird. In dies­en Fällen gilt es ei­nen „kühl­en Kopf“ zu be­wahren und Fehl­er zu ver­meid­en, in­dem man sich um­gehend anw­alt­licher Hilfe be­dient.

Als aus­ge­wies­ene Ex­pert­in für Ar­beits­recht be­rät und ver­tritt Rechts­an­wält­in Nicole Banten so­wohl mitt­el­ständ­ische Un­ter­neh­men als auch Ar­beit­nehm­er in sämt­lich­en Rechts­frag­en. Sie ist bund­esweit bei all­en Ar­beits- und Land­es­ar­beit­sge­richt­en so­wie beim Bund­es­ar­beits­gericht tätig.